Leder & Fellindustrie


Untersektor Anzahl der Firmen
Holz, Holz Und Forstprodukte 21
Konfektionswaren 1004
Leder / Pelz 1958
Leder Chemie İndustrie 65
Leder Haendler 334
Lederbekleidung Herstellung 312
Lederfabrik 175
Ledermaschinen 33
Ledermaschinen Arbeiter 15
Lederwaren Und Zubehör 131
Schuh Firmen 327
Schuh Und Taschen Geschaefte 542
Schuh Und Taschen Herstellung Und Grosshandlungen 1141

Türkei
Leder & Fellindustrie
Brancheneinführung

Leder- und Pelzindustrie

Pelze, Felle und Felle von Tieren werden seit der Antike für Kleidung verwendet. Während Leder als Bekleidungsmaterial verwendet wird, wird es in der Automobil-, Möbelindustrie, Uhren-, Brieftaschen- und Schuhproduktion verwendet. Als Wassertiere werden die Felle tropischer Klimatiere wie Fischotter, Biber, Bisamratte und Robbe, Fuchs, Wolf, Bär, Nerz, Marder, Wiesel, Biber, Leopard, Gepard, Wildkatze, sowie Reptilientiere wie Krokodil, Eidechse und Chamäleon verwendet werden. Während das Fell aller anderen Tiere durch Jagd gewonnen wird, kann es auch in Nerzzuchtbetrieben produziert werden.

Schafe, Lämmer, Ziegen, Rinder, Rinder und Schweine sind die Haupttiere, deren Haut verwendet wird. Länder, die Rinderhäute herstellen; USA, Argentinien, Australien, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland und Indien. Die Länder, die das meiste Schaffell produzieren, sind: Australien, China, Iran, Indien, Neuseeland, Russland, Türkei und Großbritannien. Länder, die die meisten Ziegenfelle produzieren; China, Indien und Pakistan. Der weltweite Handel mit Tierhäuten und -häuten wird unter der Kontrolle von Ländern in Nordamerika, Westeuropa und Ozeanien gesehen.

Haut. Es wird als Rohstoff für die Bekleidungsindustrie, Schuhindustrie, Polstermöbel und viele Industrien verarbeitet. Insofern hat sie auch heute noch große Bedeutung. Die aus den Häuten verschiedener Tiere gewonnenen Häute finden weiterhin Abnehmer in einer breiten Preisspanne.